Hotel Boltenhagen

Die Ostsee in der Nähe der Hotel Boltenhagen ist das Traumziel vieler urlaubshungriger Menschen nicht nur aus Deutschland. Mit einem Hotel im Ostseebad Boltenhagen sind Sie genau dort beherbergt wo Urlaub am schönsten ist – an der deutschen Ostseeküste. Kilometerlange Sandstrände warten auf Sie, an denen Sonne, Wasser und mehr genossen werden kann. Das Ostseeheilbad mit den Hotels Boltenhagen liegt etwa in der Mitte zwischen den beiden Hansestädten Lübeck und Wismar. Ganz in der Nähe des Ortskerns ist ein 5 Kilometer langer Strand mit wunderbar feinem Sand. Unterkünfte im Ort sind daher ideal für einen Strandurlaub mit Sonne und Erholung. Als beliebter Badeort besitzt er eine entsprechend gut ausgebaute Infrastruktur.

Aber nicht nur Strandurlauber kommen auf ihre Kosten, dank der Marina nahe dem Hotel Boltenhagen ist die Region auch ein Paradies für Skipper und Segler. Großer Hafen mit Erlebnisfischerei inklusive. Von dem Ort aus ließe sich so auch ein mehrtägiger Törn über die Ostsee organisieren. Halt gemacht werden kann in den anderen Marinas wie Stralsund, Lauterbach und Greifswald. In der letztgenannten Hansestadt kann mit einem Aufenthalt in einem der Hotel Greifswald auch die vielfältige Kultur entdeckt werden.

Wer Ruhe und Erholung sucht findet klassische Kurangebote im Hotel Boltenhagen, kann daneben aber vom auch bei Minigolf und andere Freiluftsportarten entspannen. Diese gibt es natürlich auch in anderen Ostseebädern wie Binz und Heringsdorf. Sehenswürdigkeiten im Ort sind die Seebrücke Boltenhagen und der Hafen mit der Erlebnisfischerei.

Ort Boltenhagen

Mit den Ortsteilen Redewisch, Tarnewitz und Wichmannsdorf ist es das zweitälteste Ostseebad in Mecklenburg und das Traumziel vieler urlaubshungriger Menschen. Kilometerlange Sandstrände laden zum Baden und weiten Spaziergängen ein. Schon 1929 erhielt der Ort den Titel Ostseebad. 1976 wurde es zum staatlich anerkannter Erholungsort und 1998 erhielt Boltenhagen den Titel staatlich anerkanntes Seeheilbad. In der Mitte zwischen den beiden Hansestädten Lübeck und Wismar gelegen, bietet der Ort mit den Hotels eine gut ausgebaute Infrastruktur und ist über die A 20, die B 105 und die L 103 sehr gut zu erreichen. Anziehungsmagneten sind vor allem der feinsandige Sandstrand, die Kur- und Wellnesseinrichtungen, die Bäderarchitektur, der große Hafen mit Erlebnisfischerei und die vollausgestattete Marina Boltenhagen.

Boltenhagen ist die Heimat von ca. 2500 Einwohnern, während bis zu 30.000 Menschen saisonal in den Hotels beherbergt werden. Dementsprechend hoch ist auch die Anzahl der Betten in den zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen. Sehenswürdigkeiten, die von den Gästequartieren des Ortes schnell erreicht werden können, sind u.a.: die denkmalgeschützte neugotische evangelische Kirche zur Paulshöhe, die Seebrücke, 1992 errichtet und 290 Meter lang, der 2003 neu gestaltete Kurgarten nahe der Seebrücke, gastronomische Einrichtungen und das Schwimmbad.

In Boltenhagen lässt sich ein Strandurlaub sehr gut mit erlebnisreichen Erkundungstouren vom Hotel verbinden. Die etwas auswärts befindliche Steilküste bietet einen einzigartigen Panoramablick über die Mecklenburger Bucht. Das Schloss Bothmer, nach englischem Vorbild erbaut und der größte barocke Schlossbau in Mecklenburg, ist ebenso wie das Schloss in Kalkhorst, versehen mit einer Schlosskapelle, Felsengarten und Arboretum, immer einen Besuch wert. Der Schmetterlingspark Klütz bietet auf 700 Quadratmetern eine tropisch bepflanzte Freiflughalle. Neben ca. 400 farbenprächtigen Schmetterlingen aus Asien und Südamerika kann auch der weltgrößte Falter, der Atlasseidenspinner, bewundert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten in Boltenhagen und Umgebung.

Hotelvorstellung des Monats

Seehotel Grossherzog von Mecklenburg

Das „Seehotel Grossherzog von Mecklenburg“ befindet sich gut gelegen im Zentrum Boltenhagens in der Nähe der Seebrücke. Es verfügt über 149 Zimmer, welche sich in Einzelzimmer, Doppelzimmer, Balkonzimmer und Juniorsuiten aufteilen. Von einem Teil der Balkonzimmer ist der Blick auf die Ostsee möglich.

Die Besonderheit ist die Fokussierung auf regionale Produkte. Viele der benötigten Rohstoffe werden lokal bezogen, teilweise auch in Bioqualität. Diese Ausrichtung spiegelt sich in den Restaurants "Clipper" und "Schwerin" wieder, wo auf regionale Bioprodukte gesetzt wird. Das Restaurant Schwerin ist die Anlaufstelle für das Frühstück.

Wie für andere Hotels an der Ostsee spielt auch für das Seehotel der Bereich Wellness eine wichtige Rolle. Gäste können die Angebote des hoteleignen Wellness-und Beautybereichs nutzen. Hier sollte darauf geachtet werden, ob eine Gebühr fällig wird. Das Hotel bietet aber auch spezielle Wellnessarrangements / Pakete an für Kurzaufenthalte.

Hotel John Brinckman

Das „Hotel John Brinckman“ ist eine Herberge mit angeschlossenem Restaurant. Es liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt sowie in der Nähe der Seebrücke Boltenhagen. Urlaubsgäste haben für die Übernachtung die Auswahl aus mehr als 100 Zimmern. Die freundlich eingerichteten Hotelzimmer sind unter anderem mit Dusche, Minibar und TV ausgerüstet. Der Mehrzahl besitzt zudem einen Balkon, von welchem der Blick auf die Ostsee oder in andere Richtungen genossen werden kann. Erwachsene Gäste des Hotel John Brinckman haben die Wahl aus verschiedenen Sportarten und Wellnessangeboten wie Fitnessgeräte, Billard sowie Sauna. Für Kinder steht ein Spielplatz zur Verfügung. Das John Brinckman ist eines der günstigen Hotel Boltenhagen.

Fragen zum Urlaub

Welches Hotel Boltenhagen liegt in der Nähe des Strandes?

Neben dem Preis ist eine gute Lage der Unterkunft für viele Gäste ein entscheidender Faktor bei der Auswahl. Präferiert werden oft Häuser, welche sich in direkter Nähe des Strandes beziehungsweise der Promenade befinden.

Eine gute Lage weisen folgende Hotel Boltenhagen auf:

  • Seetel Großherzog
  • Villa Seebach
  • John Brinckman

Hinzu kommen diverse Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Welches Hotel Boltenhagen ist für einen Wellnessurlaub geeignet?

Wellnesshotels verfügen üblicherweise über eine Ausstattung, welche einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt unterstützen soll. Typische Wellnessangebote umfassen Massagen, Saunen, Spas sowie kosmetische Behandlungen. Da Boltenhagen ein vergleichsweise kleiner Badeort ist, ist die Auswahl leider begrenzt. Ein Wellnesshotel Boltenhagen kann mit dem Seetel nahe der Seebrücke gefunden werden. Dieses bietet recht umfangreiche Wellnessprodukte sowie auch Wellnessarrangements an.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Preise, Ausstattungen und Leistungsangebote der Unterkünfte unterliegen Änderungen. Wir empfehlen daher die Einholung der aktuellsten Informationen direkt beim Anbieter.

Welche Badeorte gibt es als Ausweichmöglichkeit in der Nähe?

Sofern die Unterkünfte im Ort bereits ausgebucht sind, existieren in der Region noch weitere Urlaubsorte an der Küste. In M-V sind dies in östlicher Richtung Rerik, Kühlungsborn und Warnemünde. Ersterer ist ein vergleichsweise kleiner Urlaubsort, während Kühlungsborn und Warnemünde zu den wichtigsten und bekanntesten Zielen an der Ostseeküste zählen. Hier ist die Auswahl an Unterkünften dementsprechend umfangreicher und reicht bis zu hochwertigen Wellnesshotels. Die nächstgelegene größere Stadt ist Wismar, in etwa 20 Kilometer entfernt. Hier finden sich auch günstigere Unterkünfte.

Was ist der günstigste Tag für die Anreise?

An der gesamten Ostseeküste ist an den Anreisetagen der Hauptsaison in den Sommerferien das Verkehrsaufkommen recht hoch. Soweit möglich, sollte daher eine Anreise am Samstag zu den üblichen Zeiten vermieden werden. Als Alternative bieten sich Freitag oder Sonntag an, sofern dies mit dem jeweiligen Hotel Boltenhagen arrangiert werden kann.

Info zu Boltenhagen:

Postleitzahl (PLZ): 23946
Vorwahl: 038825
Einwohner: 2400
Kurverwaltung: Ostseeallee 4 in 23946 Boltenhagen; Service-Telefon 038825 - 360-0